Nähe und Bindung zu den Eltern ist von grosser Bedeutung für die Entwicklung des Kindes. Das Bethesda Spital ist Pionier des sogenannten Bondings und unterstützt den direkten Haut-zu-Haut-Kontakt von Anfang an.

 

Seit über zehn Jahren wird Bonding nach jeder Geburt - auch bei einem Kaiserschnitt - im Bethesda Spital praktiziert und während der ganzen Zeit des Aufenthalts weitergeführt.

Der enge Kontakt ist ein natürlicher Prozess, der bereits in der Schwangerschaft beginnt und das starke Gefühl der Liebe und Zusammengehörigkeit fördert. Durch Hautkontakt, Körperwärme und konstante Berührung wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet, welches auch als Liebes- oder Bindungshormon bekannt ist. Es wirkt beruhigend und entspannend auf Mutter und Kind sodass sich beide schneller von den Anstrengungen der Geburt erholen. Weitere Vorteile sind, dass die Kinder ruhiger bleiben und die Mütter weniger unter dem "Babyblues" leiden.

 

Durch Hautkontakt, Körperwärme und konstante Berührung wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet, das auch als Liebes- oder Bindungshormon bekannt ist.

Dr. med. Cyril Lüdin, Pädiater am Bethesda Spital

Mentale Gelassenheit dank Bonding

«Durch den intensiven Haut-auf-Haut-Kontakt verlangsamt sich die Herzfrequenz und die Atmung von Mutter und Kind und lässt sie somit in eine mentale Gelassenheit kommen. Es ist ausserdem wissenschaftlich erwiesen, dass Frühgeborene danke dem intensiven Hautkontakt weniger Intensivpflege benötigen», sagt Dr. med. Cyril Lüdin, Kinderarzt und Fachberater für Emotionelle Erste Hilfe (EEH). Als schöner Nebeneffekt des Bondings zeigt sich ein vermindertes Schmerzempfinden – und für das Stillen hat der intensive Hautkontakt eine sehr positive Wirkung.

Väter berichten von einem unbeschreiblichen Gefühl und einem intensiven Beginn der Vaterzeit durch den intensiven Hautkontakt.

Dr. med. Cyril Lüdin, Pädiater am Bethesda Spital

Interessieren Sie sich für eine Geburt im Bethesda Spital?

Die Geburt Ihres Kindes ist ein ausserordentlicher Moment in Ihrem Leben. Einer, für den nur die beste Umgebung gut genug ist: erstklassige ärztliche Betreuung, erfahrene Hebammen, engagiertes Pflegefachpersonal und ein Service, der keine Wünsche offen lässt.

Erfahren Sie mehr über eine Geburt im Bethesda Spital und besuchen Sie einen unserer Informationsabende für werdende Eltern.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 0.00 (0 Stimmen)