Hintergrundbild

Köchin/Koch EFZ

Die Bethesda Spital AG bildet insgesamt zwischen 6 und 10 Köchinnen und Köche aus. Jährlich beginnen 2 – 3 Jugendliche ihre Ausbildung.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen für das Jahr 2018 nehmen wir gerne ab August 2017 online entgegen. Bitte klicken Sie hier.

Online Bewerbungen werden bevorzugt.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und führt zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ). Es besteht die Möglichkeit, im Schulprogramm integriert die eidgenössische Berufsmaturität zu erlangen. Der Abschluss öffnet den Zugang zur höheren Berufsbildung.

Ablauf der Ausbildung

  • 4 Tage pro Woche arbeiten Sie im abwechslungsreichen Alltag im Bethesda Spital mit.
  • 1 Tag pro Woche besuchen Sie die gewerbliche Berufsschule; zusätzlich finden überbetriebliche Kurse (ÜK) statt.

Voraussetzungen für die Berufswahl

  • Beendete obligatorische Schulbildung auf Sekundarstufe, in der Regel Sekundarstufe E
  • belastbar, zuverlässig, verantwortungsbewusst, teamfähig, gut organisiert
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Kontaktperson

Peter Wohlgemuth, Leiter Küche
Direktwahl +41 61 315 24 00
peter.wohlgemuth@bethesda-spital.ch

Drucken