Hintergrundbild

Schmerzmedizin

Unsere oberste Maxime ist die Sicherheit des Patienten. Höchste Aufmerksamkeit, gewissenhafte Planung und moderne technisch-apparative Massnahmen sorgen bei vollständiger Information für ein gutes medizinisches Ergebnis und stetig gemessene hohe Zufriedenheit unserer Patienten. Die Menschlichkeit und fachliche Qualität aller Mitarbeiter sorgen für eine vertrauensvolle und respektvolle Zusammenarbeit mit unseren Patienten. Menschen werden als Person mit Beschwerden wahrgenommen und deshalb individuell umfassend behandelt.


Angebot / Leistungen

  • Evaluierung nocizeptiver, neuropathischer, sympathisch unterhaltener und nicht-blockierbarer Schmerzen
  • Bei Schmerzen des Bewegungsapparates, bei neuropathischen Schmerzen und Kopfschmerzen
  • Diagnostisch-therapeutische Interventionen der gesamten Wirbelsäule werden BV- oder CT-gesteuert und kontrastmittelkontrolliert durchgeführt
  • Diagnostisch-therapeutische Infiltrationen der Facettgelenke (intraartikulär und als «medial branch block») und der Iliosakralgelenke (ISG)
  • Diagnostisch-therapeutische Blockaden der somatischen Ganglien und periphereren Nerven
  • Diagnostisch-therapeutische Blockaden der sympathischen Ganglien
  • Epidurale Steroid-Infiltration gesamte Wirbelsäule
  • Radiofrequenzläsion (MBB) und gepulste Radiofrequenz (DRG, periphere Nerven))
  • Intrathekal-, Epidural-, und Plexus-katheterunterstützte Diagnostik und Therapie
  • Diagnostisch-therapeutische Eingriffe an der Bandscheibe (Manometriekontrollierte Diskographien und minimal invasive intradiskale Eingriffe)
  • Intravenöse Opioidtitration und Begleitung einer Opioidtherapie
  • Stationäre Diagnostik und Therapie von Beschwerden
  • Evaluation und Implantation von intrathekalen Medikamentenpumpen
  • Evaluation und Implantation von Neurostimulation (SCS)
  • Manuelle Medizin, Akupunktur, Neuraltherapie
  • Multimodale Evaluation und Therapie von Beschwerden
Drucken