Hintergrundbild

Logistikerin/Logistiker EFZ

Alle drei Jahre bieten wir einer interessierten Person die Möglichkeit, in einem dynamischen, abwechslungsreichen Umfeld die Ausbildung zur Logistikerin bzw. zum Logistiker zu absolvieren.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen für die Lehrstelle ab August 2021 nehmen wir ab August 2020 gerne online entgegen. Bitte hier klicken.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über den obenstehenden Link.

Unser Rekrutierungsprozess wurde nach ökologischen und ökonomischen Aspekten definiert und sieht Bewerbungen per Post und per E-Mail nicht vor. Post- und E-Mail-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Dauer der Ausbildung und Abschluss

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und führt zum Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ). Es besteht die Möglichkeit, im Schulprogramm integriert die eidgenössische Berufsmaturität zu erlangen. Der Abschluss öffnet den Zugang zur höheren Berufsbildung.

Ausbildungspartner

Ablauf der Ausbildung

  • 4 abwechslungsreiche Praxistage pro Woche im Bethesda Spital
  • 1 Tag pro Woche besuchen Sie die gewerbliche Berufsschule; zusätzlich finden überbetriebliche Kurse (ÜK) statt.
  • 12 Wochen externe Ausbildung bei Partnerbetrieb in Basel

Voraussetzungen für die Berufswahl und die Bewerbung

  • Abgeschlossene und bestandene obligatorische Schulbildung auf Sekundarstufe I, in der Regel Sekundarstufe E
  • Teamfähige, offene und motivierte Person, welche verantwortungsvoll handelt und ein organisatorisches Geschick mitbringt
  • Offen für Veränderungen und konstruktive Kritik

Kontaktperson

Sebastian Manz, Ausbildungsverantwortlicher Logistik
Direktwahl +41 61 315 21 55
sebastian.manz@bethesda-spital.ch

Drucken