Hintergrundbild

Fachpersonen Pflege HF

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann HF wird insgesamt von rund 25 Personen in drei verschiedenen Ausbildungsgängen absolviert.

Die Ausbildung kann jeweils im Frühling und Herbst begonnen werden.

Bewerbungsprozess

Bewerbungen erfolgen ausschliesslich über die Online-Plattform des Bildungszentrums Gesundheit (BZG). Hier geht es zum Online-Bewerbungsportal der abhf.

Dauer der Ausbildung und Abschluss

Die Dauer der Ausbildung richtet sich nach dem gewählten Bildungsgang und führt zu einem eidgenössisch anerkannten Diplom der Höheren Fachhochschule (HF).

  • 3 Jahre mit abgeschlossener Sekundarstufe II
  • 2 Jahre mit einem Abschluss als Fachperson Gesundheit EFZ
  • 3 Jahre und 9 Monate in einer Teilzeitvariante mit einem Arbeitspensum von 80%

Ausbildungspartner

  • Bethesda Spital AG
  • Bildungszentrum Gesundheit Basel BZG, Homepage der bzgbs
  • Verschiedene Praxisinstitutionen der Region

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt blockweise nach dem Bildungsplan des BZG: 40% Praxis, 40% Schule und 20% Lernen Training Transfer (LTT). Die Praxis absolvieren Sie im Hause in zwei unterschiedlichen Fachrichtungen. Ein zusätzliches Fachgebiet lernen Sie in der Regel in einer externen Institution kennen.

Aufnahmebedingungen

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ, abgeschlossene Fachmaturitätsschule (FMS) vorzugsweise Richtung Gesundheit, gymnasiale Maturität oder Abschluss der Rudolf Steiner Schule (IMS Zertifikat) bzw. gleichwertige Vorbildung
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, Neugierde zur vertieften Auseinandersetzung mit Themen von Gesundheit, Prävention und Krankheit des Lebenszyklus
  • Selbständiges und zielorientiertes Lernen
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Spätdienst und Wochenende)

Kontaktperson

Brigitte Hungerbühler, Bildungsverantwortliche Pflege
Direktwahl +41 61 315 22 30
brigitte.hungerbuehler_at_bethesda-spital.ch

Drucken