Hintergrundbild

Während der Geburt

(Open)(Close)Wann Sie uns anrufen müssen

Kontaktieren Sie uns vor Ihrem Eintritt:

  • bei regelmässigen, schmerzhaften Kontraktionen
  • bei Fruchtwasserabgang
  • bei vaginaler Blutung
  • bei Unsicherheit
  • benutzen Sie den Haupteingang
  • für eilige Babys gibt es spez. Parkplätze hinter der Barriere.

Tel. +41 61 315 22 22 / 24 Stunden - 7 Tage

(Open)(Close)Was passiert beim Eintritt?

  • Rufen Sie uns unbedingt an vor Ihrem Eintritt
  • Nehmen Sie den Mutterpass, Laborresultate, Blutgruppenkarte etc. mit
     

Beim Empfang erfolgt die Erstuntersuchung durch die Hebamme: Das Baby wird auf Herztöne, Lage und Grösse untersucht. Anschliessend wird der Geburtsprozess beurteilt. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Wünsche und Bedürfnisse und besprechen die nächsten Schritte bis zur Geburt. Ihre Ärztin / Ihr Arzt wird regelmässig informiert und kommt bei Bedarf zur Geburt.

(Open)(Close)Welche geburtsunterstützenden Massnahmen bieten wir an?

  • Homöopathie, Akupunktur
  • Bewegung
  • Massagen
  • Entspannungsbad
  • Schmerzmedikation
  • Periduralanästhesie (PDA)
  • Walking PDA
     

(Open)(Close)Welche Geburtspositionen gibt es?

Bei uns können Sie wählen zwischen:

  • Wassergeburt
  • Hocker
  • Stehen
  • Knien
  • verschiedene Positionen im Bett

(Open)(Close)Falls ein Kaiserschnitt nötig ist

  • Das Durchführen eines Kaiserschnitts ist während 24 Stunden möglich
  • Der Kaiserschnitt findet im OP, direkt neben der Geburtenabteilung statt
  • Die Hebamme begleitet die Familie
  • Der werdende Papa oder eine andere Begleitperson kann dabei sein
  • Auch nach einem Kaiserschnitt wird das Baby sofort auf die Brust der Mutter gelegt. Dies ist das sogenannte Bonding (Haut auf Haut-Kontakt)
Drucken