Hintergrundbild

Unsere Coronamassnahmen zu Ihrem Schutz.

(( 7.6.2021 ))

Zutritt

  • Für Personen mit COVID-Symptomen ist der Zutritt verboten.
  • Der Eintritt ist nur über den Haupteingang des Spitals möglich.
  • Im ganzen Spital gilt eine generelle Maskentragpflicht. Stoffmasken sind grundsätzlich verboten - es sind nur die offiziellen Hygienemasken «Mund-Nasen-Maske mit Ohrschlaufen Typ IIR» zugelassen. Diese erhalten Sie kostenlos beim Eintritt.
  • Maskendispensen werden nicht akzeptiert - ein Eintritt ohne Maske wird nicht gestattet.
  • Im Eingangsbereich ist eine Hände-Desinfektion obligatorisch.
  • Bitte halten Sie sich während des ganzen Aufenthalts an das Social Distancing und die geltenden Hygienevorschriften.
     

Besuchsregelung / Begleitpersonen

  • Geburtsklinik
    • Zur Geburt und die Sprechstunden ist eine Begleitperson erlaubt.
    • Besuche auf der Familienstation sind nur vom Partner und den Geschwisterkindern erlaubt.
    • Für die wichtigsten Fragen haben wir für Sie umfassende FAQs zusammengestellt.
    • Zu den Besuchszeiten

  • Übrige Stationen
    • Es sind max. 2 Besuche pro Tag erlaubt. Pro Besuch ist jeweils nur 1 Person erlaubt.
    • Die jeweilige Aufenthaltsdauer beträgt max. 1 Stunde.
    • Der Zutritt für Kinder unter 12 Jahren ist verboten.
    • Begleitpersonen sind erlaubt
    • Zu den Besuchszeiten

 

Kurse & Veranstaltungen

  • Sämtliche Kurse und Veranstaltungen dürfen wieder stattfinden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite über allfällige Einschränkungen.
  • Bei unseren Veranstaltungen gilt eine Zertifikatspflicht (nur QR-Code, kein Impfzeugnis)

 

Restaurant

  • Zutritt nur mit geltendem GGG-Zertifikat (nur QR-Code, kein Impfzeugnis)
  • Der Zutritt für Kinder unter 12 Jahren ist momenten nicht erlaubt.

 

MTT/Therapiebad

  • Zutritt nur mit geltendem GGG-Zertifikat. 
  • Ausnahmen:
    • Ambulante und stationäre Patient/innen mit einer ärztlichen Verordnung

 

Weitergehende Links

 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und auf bald im Bethesda Spital.

Drucken