Hintergrundbild

Angebot für Zuweisende

In der Klinik für Rheumatologie finden regelmässig interdisziplinäre Meetings – wie das Rücken- und Schmerzforum, Fallbesprechungen in Spezialsprechstunden, bei denen sich die Patientin und der Patient auf Wunsch mit dem Hausarzt und mit den Spezialisten des Zentrums Rheuma Rücken Schmerz austauschen können. Dadurch wird bei komplexen und chronischen Erkrankungen eine umfassende Diagnose gewährleistet und damit ein enges Ineinandergreifen von diagnostischen und therapeutischen Massnahmen garantiert. Dabei werden stets neue, hoch entwickelte Technologien eingesetzt wie Magnetresonanztomograph, Knochendichtemessung oder Ultraschall. Grossen Wert wird auch auf menschliche Wärme, Einfühlungsvermögen und Zuwendung gelegt.

(Open)(Close)Spezialsprechstunden

  • Arthritis-Sprechstunde
    • Bei V.a. akute Gelenksentzündung bieten wir die rasche Abklärung und ggf. Behandlung, inklusive Ultraschalluntersuchung und Sono-gesteuerte Intervention.
  • Rückenschmerzen
  • Nervenkompressions-Syndrome
  • Diskushernien (akut und chronisch)
  • Multimodales Case Management
  • Rücken- und Schmerzkonferenz
  • Rücken- und Schmerzforum:
    • interdisziplinäres Forum zur Besprechung komplexer Krankheitsverläufe unter Einbezug der Patientin oder des Patienten und des Hausarztes
    • Fachrichtungen:
      • Anästhesie
      • Neurologie
      • Neurochirurgische und Orthopädische Wirbelsäulenchirurgie
      • Psychiatrie und Psychosomatik
      • Physikalische Medizin und Rehabilitation
      • Physiotherapie
      • Radiologie
      • Rheumatologie
      • Schmerzmedizin
  • Akut-rheumatologische Notfälle
  • Entzündliches Rheuma des Skelett-Muskel-Systems
  • Bindegewebe und Gefässe
  • Weichteilerkrankungen
  • Fibromyalgie
  • chronische Schmerzen
  • Knochen- und Stoffwechselkrankheiten mit Manifestationen am Bewegungsapparat
  • Kollagenose-/Vaskulitis-Sprechstunde
    • Bei V.a. auf eine system-entzündliche rheumatische Erkrankung sehen wir Ihre Patienten zeitnahe, um eine rasche Diagnose, Klassifikation der Erkrankung und stufengerechte Behandlung einzuleiten.
  • Arthrosen (degenerative Erkrankungen an Gelenken und Wirbelsäule)
  • Osteoporose und Knochenerkrankungen

(Open)(Close)Diagnostische und therapeutische Methoden

  • Schmerztherapie und Schmerzintervention:
    • Infiltrationen von
      • Gelenken
      • Sehnen
      • Weichteilen
  • Viskosupplementation der Wirbelsäule:
    • Lumbale und zervikale Facetteninfiltrationen
    • Median Branch Blockade
    • Radiofrequenzbehandlung
  • Epidurale Infiltrationen
  • Nervenwurzelblockaden
  • Iliosakralgelenk-Infiltrationen
  • Ultraschalldiagnostik des Bewegungsapparates einschliesslich Infiltrationen
  • Messung Knochendichte (DXA) und Osteologische Sprechstunde
  • Manuelle Medizin

(Open)(Close)Kapillarmikroskopie

Die Kapillarmikroskopie ist eine unbelastende und kostengünstige Untersuchungstechnik in der Rheumatologie. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf für eine Untersuchung.

(Open)(Close)Versicherungsmedizin / Begutachtung

  • Second Opinion: Zweitbeurteilung für alle Probleme des Bewegungsapparates und der Rheumatologie
  • Gutachten für IV, SUVA, Privatversicherungen, Gerichte

(Open)(Close)Qualitätssicherung

  • Qualitätskontrollen/Outcomemessungen durch systematische Assessmenterfassung nach Indikationsgruppen mittels Fragebögen und klinischen Tests

(Open)(Close)Weiterbildung

  • Weiterbildungsangebote zu obenstehenden Schwerpunkten auf Anfrage
Drucken